Ambulante Logopädie

Die Logopädie beschäftigt sich mit der Diagnostik, Beratung, Prävention und Therapie auf den Gebieten der Sprache, des Sprechens, der Stimme sowie des Schluckens.

Wem hilft Logopädie?

Nach operativen Eingriffen, z. B. einer Schilddrüsen-OP oder bei verschiedenen Grunderkrankungen kann es zu Einschränkungen in den Bereichen der Sprache, des Sprechens, der Stimme sowie des Schluckens kommen. Auch Kinder können im Rahmen ihrer Sprachentwicklung Auffälligkeiten aufweisen.

Was geschieht in der Logopädie?

Zu Beginn der Therapie werden ein umfassendes Erstgespräch sowie verschiedene Tests und Untersuchungen durchgeführt. Auf diese Weise können wir gemeinsam mit dem Betroffenen einen individuell angepassten Therapieplan aufstellen, der optimal in den Alltag integrierbar ist.

Fester Bestandteil unserer Arbeit ist zudem die persönliche Beratung und Anleitung zur Selbsthilfe. Darüber hinaus arbeiten wir intensiv mit Angehörigen, Erziehern, Lehrern und behandelnden Ärzten zusammen.

Warum ist die Logopädie wichtig?

Auffälligkeiten in den Bereichen Kommunikation und Nahrungsaufnahme haben unmittelbar Auswirkung auf das zwischenmenschliche Miteinander.

Sprache ist mehr als Worte

Für die Betroffenen kann dies sehr belastend sein und zu deutlichen Einschränkungen im sozialen Alltag führen - dies wiederum bedeutet oft eine eingeschränkte Lebensqualität.

Wir sind für Sie da

  • Kommunikation
  • Sprache
  • Sprechen
  • Stimme
  • Schlucken

Die Logopädie basiert grundsätzlich auf einer ärztlichen Verordnung (beispielsweise durch den Hausarzt, Neurologen, HNO-Arzt, Kinderarzt, Phoniater, Pädaudiologen, Zahnarzt). Auf dem Rezept vermerkt er Menge und Art der Behandlungen. Bitte beachten Sie: Die Verordnung darf zum vereinbarten Ersttermin nicht älter als 14 Tage sein.

Melden Sie sich telefonisch in der logopädischen Abteilung an. Wir vereinbaren mit Ihnen einen Termin zum Erstgespräch. Im Anschluss beginnt Ihre individuelle Therapie.

Bitte beachten Sie, dass:

  • Sie Termine, die Sie nicht einhalten können, bitte einen Tag vorher absagen
  • evtl. anfallende Rezeptkosten mittels Lastschriftverfahren beglichen werden

Logopädie

(02874) 46-415


nach oben

Datenschutz ist uns wichtig

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein, um unseren Onlineauftritt für Sie zu verbessern.
Dies umfasst Cookies, die wir zur anonymistierten Webanalyse mit Matomo nutzen.
Dafür benötigen wir Ihr Einverständnis.

Einverstanden Ablehnen

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.