Langjährige Mitarbeiterinnen im Augustahospital Anholt geehrt

v.l.n.r. (hinten): Personalleiter Ludger Rosendahl, Pflegedirektor Joachim Weidemann, Verwaltungsdirektor Sebastian Lasczok, MAV-Vorsitzender Martin Plettenberg, Ärztlicher Direktor Prof. Dr. Michael Haupts und Krankenhausseelsorger Pfarrer Gereon Beese mit den Jubilarinnen Maria-Angelina Schmeink, Maria Rensen-Huls und Maria Hessling (es fehlte Anja Lackermann-Stahl).

20.12.18, Augustahospital Anholt

Die Betriebsleitung des Anholter Krankenhauses konnte in diesem Jahr 4 Mitarbeiterinnen zur gemeinsamen Dienstjubiläumsfeier im Kreise der engsten Vertrauten einladen.

Eröffnet wurde die Feierlichkeit von Verwaltungsdirektor Sebastian Lasczok mit einer Rede, in der er zusammen mit den Gästen auf die vergangenen Jahre zurückblickte und sich für die langjährige Treue bedankte. Im Namen der Geschäftsführung zollte er Respekt für die Verlässlichkeit und Pflichterfüllung.

Die Betriebsleitungsmitglieder, der Personalleiter, der MAV-Vorsitzender und der Krankenhausseelsorger der Klinik gratulierten den anwesenden Jubilarinnen und überreichten Blumensträuße, Urkunden und die Ehrennadeln des Deutschen Caritasverbandes für die langjährige Arbeit im Dienste der Caritas. Die Silberne Ehrennadel für 25 Dienstjahre erhielten Maria Rensen-Huls, Maria-Angelina Schmeink und Anja Lackermann-Stahl. Mit der goldenen Ehrennadel für das 40-jährige Dienstjubiläum wurde Maria Hessling ausgezeichnet.

Den kulinarischen Teil der Veranstaltung bildete das warme Buffet, das von der Küche des Augustahospitals serviert wurde. In geselliger Runde unterhielten sich die Beteiligten über die vielen Ereignisse in den vergangenen Jahren und ließen die Feierlichkeit gemütlich ausklingen.