Gemeinsam Selbstständigkeit erhalten!

Ein Butterbrot schmieren oder die Wäsche aufhängen – nicht immer eine Selbstverständlichkeit! Wir finden mit Ihnen heraus, wo es in Ihren Bewegungsabläufen und Ihrer Alltagsbewältigung stockt. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir Lösungen!

Was kann Ergotherapie?

Ergotherapie findet Anwendung bei Störungen der Beweglichkeit, des Bewegungsverhaltens, der Verarbeitung von Sinnesreizen und der geistigen sowie psychischen Fähigkeiten bei Patientinnen und Patienten jeden Alters. Grundsätzlich steht für uns das Wiedererlangen oder der Erhalt Ihrer Handlungsfähigkeit und Selbstständigkeit im Mittelpunkt.

Was passiert während Ihres stationären Aufenthaltes?

Zu Beginn Ihrer Behandlung führen wir immer ein persönliches Anamnesegespräch. Im Fokus stehen Faktoren, die zum Gelingen oder auch Nichtgelingen von Handlungen, Bewegungen und der Informationsverarbeitung beitragen. Auf dieser Grundlage legen wir im engen Austausch mit Ihnen Ziele für Ihren Krankenhausaufenthalt fest. Ihr individueller Therapieplan greift hierbei Ihre Wünsche und Interessen auf. So können Sie von unserem professionellen Therapieangebot profitieren.

Die Behandlung erfolgt unter Einsatz verschiedener Therapiemittel, moderner Medien und wissenschaftlich anerkannten Behandlungskonzepten. Hierüber möchten wir auf körperliche Schwierigkeiten einwirken und Ihre Eigenständigkeit erhalten.

Insbesondere folgende Aspekte können wir durch Ergotherapie positiv beeinflussen beziehungsweise erreichen:

  • Ungünstige Bewegungsmuster, die Folgeschäden nach sich ziehen, hemmen
  • Normale/physiologische Bewegungsabläufe aufbauen
  • Die Aufnahme und Verarbeitung von Sinnesreizen stimulieren
  • Die Greiffunktion der Hände trainieren oder Ersatzstrategien einüben
  • Handlungskompetenzen im Hinblick auf die persönliche, häusliche, schulische oder berufliche Selbstständigkeit erarbeiten
  • Neuropsychologische Defizite wie zum Beispiel Störungen der Aufmerksamkeit, des Gedächtnisses oder des planerischen Denkens ausgleichen oder verhindern
  • Motivation, Antrieb, Neugierde oder Selbstvertrauen stärken

Weiterhin für Sie da!

Wir möchten Ihre Erfolge langfristig sichern. Daher leiten wir Sie zum Eigentraining an und beraten Sie und Ihre Angehörigen zu Bewältigungsstrategien bei Problemen im Beruf und zu Hause.

Darüber hinaus sind wir nach Ihrem stationären Aufenthalt bei Bedarf auch ambulant für Sie da. Sprechen Sie uns gerne an!


nach oben

Datenschutz ist uns wichtig

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein, um unseren Onlineauftritt für Sie zu verbessern.
Dies umfasst Cookies, die wir zur anonymistierten Webanalyse mit Matomo nutzen.
Dafür benötigen wir Ihr Einverständnis.

Einverstanden Ablehnen

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.