Medizinproduktesicherheit

Beauftragter für Medizinproduktesicherheit gemäß §6 MPBtreibV zum 01.01.2017

  • Kontaktperson für Behörden, Hersteller und Lieferanten im Zusammenhang mit Meldungen über Risiken von Medizinprodukten
  • Koordinierung der Umsetzung korrektiver Maßnahmen und der Rückrufmaßnahmen durch Hersteller und Lieferant
  • Koordinierung interner Prozesse zur Erfüllung der Melde- und Mitwirkungspflichten (BfArM)

Beauftragter für Medizinproduktesicherheit

Geltend für den Standort:

Augustahospital

Stefan Kaupel
Technischer Leiter Haustechnik / Medizintechnik
MP-Sicherheit.Misericordia@alexianer.de