MS-Sprechstunde "von Betroffenen für Betroffene"

Unter dem Motto "von Betroffenen für Betroffene" findet in Kooperation mit Frau Katrin Kormann (DMSG) in der Regel jeden ersten Dienstag im Monat in der Zeit von 15 bis 16.30 Uhr eine offene Sprechstunde statt. Hier können in einem persönlichen Gespräch Fragen von MS-Betroffenen sowie Angehörigen rund um das Thema MS erörtert werden.

6. September 2016 - 15:00 - 16:30
4. Oktober 2016 - 15:00 - 16:30
1. November 2016 - 15:00 - 16:30
6. Dezember 2016 - 15:00 - 16:30
Ort: 

Augustahospital Anholt
Raum 129a (1. Etage)

Zielgruppe: 

MS-Betroffene
Angehörige

Dozent/Leitung: 

Katrin Kormann (DMSG)

Kosten: 

kostenlos