Pflegeleitbild

Gute Pflege bedeutet für uns, den Menschen nah zu sein und ihnen Geborgenheit an einem für sie fremden Ort zu geben. Der Patient soll sich im Augustahospital wohl fühlen.

Christliches Menschenbild

Alle Patienten werden im Geiste christlicher Nächstenliebe aufgenommen und von uns gepflegt. Jeder, der zu uns kommt, wird mit seinen individuellen Bedürfnissen angenommen. Wir respektieren die Lebensgewohnheiten unserer Patienten und nehmen ihre Wünsche und Kritiken ernst. Wir unterstützen und begleiten unsere Patienten in ihrem Krankheitserleben im Sinne christlicher Barmherzigkeit. Sterbenden Menschen wird ein würdiges und christliches Sterben ermöglicht.

Individualität und Eigenständigkeit

Wir pflegen im Augustahospital ganzheitlich, individuell, flexibel und vor allem menschlich. Wir sehen den Menschen in seiner Gesamtheit. Der Patient steht im Mittelpunkt und seine Ziele und Bedürfnisse sind für uns handlungsweisend. Ziel ist es, die Eigenständigkeit unserer chronisch kranken Patienten zu erhalten und zu fördern und die Lebensqualität zu verbessern.

Angehörige ermutigen, beraten und begleiten wir im täglichen Miteinander mit dem Patienten.

Fachliche Kompetenz und Erfahrung

Unsere tägliche Pflege orientiert sich am Pflegemodell der AEDL (Aktivitäten und existenzielle Erfahrungen des täglichen Lebens) von Prof. Monika Krohwinkel. Der Pflegeprozess ist in unserer Arbeit zentral. So planen, bewerten und verbessern wir unsere Arbeit stetig.

Aktuelle pflegewissenschaftliche Erkenntnisse und Verfahren nehmen wir in unsere Arbeit mit auf. Wir bleiben nicht stehen, weil wir uns fort- und weiterbilden und voneinander lernen. Erfahrungen geben wir weiter. Neue Kollegen werden gut eingearbeitet und Auszubildende qualifiziert angeleitet.

Zusammenarbeit mit anderen

Wir erarbeiten miteinander im Team Behandlungsziele zum Wohle des Patienten. Ein bereichs- und berufsübergreifender Austausch von Erfahrungen und Kenntnissen ist für uns dabei sehr wichtig.

Gemeinsam mit allen anderen Mitarbeitern des Augustahospitals leben wir eine gute Zusammenarbeit. Gegenseitige Wertschätzung und Akzeptanz sowie Verständnis für die unterschiedlichen Belange prägen unser Miteinander.

Ökologische und ökonomische Verantwortung

Umweltbewusstes und wirtschaftliches Handeln finden sich in unserer täglichen Arbeit wieder. Wir übernehmen Verantwortung im vernünftigen Umgang mit unseren Ressourcen.

Grundlage unseres Pflegeleitbildes ist das Konzernleitbild der Misericordia.