Pflegeleitbild

Gute Pflege bedeutet für uns, den Menschen nah zu sein und ihnen zu ermöglichen, so lange wie möglich selbstständig in ihrem eigenen Zuhause zu leben. Dabei respektieren wir in höchstem Maße die Selbstbestimmung des Patienten. Die Achtung der Privatsphäre ist für uns wichtig. Wir betrachten uns als Gast im Zuhause unserer Patienten.

Christliches Menschenbild

Alle Patienten werden im Geiste christlicher Nächstenliebe aufgenommen und von uns gepflegt. Jeder, der zu uns kommt, wird mit seinen individuellen Bedürfnissen angenommen. Wir respektieren die Lebensgewohnheiten unserer Patienten und nehmen ihre Wünsche und Kritiken ernst. Wir unterstützen und begleiten unsere Patienten im Alter und in ihrem Krankheitserleben im Sinne christlicher Barmherzigkeit. Dabei sind wir frei von ethnischen, kulturellen, religiösen und gesellschaftlichen Vorurteilen

Wir ermöglichen unseren Patienten ein würdiges und christliches Sterben in ihrer häuslichen Umgebung. Angehörige begleiten wir in ihrer Trauer und stehen ihnen bei.

Individualität und Eigenständigkeit

Wir pflegen unsere Patienten ganzheitlich, individuell, flexibel und vor allem menschlich. Der Patient steht im Mittelpunkt und seine Ziele und Bedürfnisse sind für uns handlungsweisend. Ziel ist es, die Eigenständigkeit und damit die Lebensqualität des Patienten in seinem häuslichen Umfeld zu erhalten und zu fördern.

Fachliche Kompetenz und Erfahrung

Der Pflegeprozess ist in unserer Arbeit zentral. So planen, bewerten und verbessern wir unsere Arbeit stetig. Aktuelle pflegewissenschaftliche Erkenntnisse und Verfahren nehmen wir in unsere Arbeit mit auf. Wir bleiben nicht stehen, weil wir uns fort- und weiterbilden und voneinander lernen. Erfahrungen geben wir weiter. Neue Kollegen werden gut eingearbeitet und Auszubildende qualifiziert angeleitet.

Zusammenarbeit

Wir tauschen uns regelmäßig aus, um einen guten Informationsfluss und gleichstarken Wissensstand zu erreichen. Im Team leben wir eine gute Zusammenarbeit. Wechselseitige Wertschätzung und Akzeptanz sowie Offenheit und gegenseitige Bereitschaft prägen unser Miteinander

Angehörige ermutigen, beraten und begleiten wir im täglichen Miteinander mit dem Patienten. Sie sind für uns gleichberechtigte Partner in Pflege und Betreuung.

Unsere Pflege zeichnet sich durch eine enge Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Ärzten und anderen Partnern aus, die an der Betreuung des Patienten beteiligt sind. Wir arbeiten zudem grenzübergreifend mit Partnern aus den Niederlanden zusammen.
Ein harmonisches und abgestimmtes Miteinander dient dem Wohl des Patienten.

Ökologische und ökonomische Verantwortung

Umweltbewusstes und wirtschafltiches Handeln finden sich in unserer täglichen Arbeit wieder. Wir übernehmen Verantwortung im vernünftigen Umgang mit unseren Ressourcen.

 

Zu einer Atmosphäre der Offenheit und des Vertrauen möchten wir beitragen, um auch in Konfliktsituationen die verschiedenen Standpunkte zu berücksichtigen und gemeinsam Lösungen finden zu können. Grundlage unseres Pflegeleitbildes ist das Leitbild des Augustahospitals.