Ambulante Therapie

Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie, Physikalische Therapie

Neu: Gerätegestützte Krankengymnastik

Vor Behandlungsbeginn:

Bevor wir Sie in unseren therapeutischen Abteilungen ambulant behandeln können, benötigen Sie eine ärztliche Verordnung. Diese stellt Ihnen Ihr Arzt mit dem entsprechenden Heilmittel und Verordnungsmenge aus.

Anschließend melden Sie sich in der entsprechenden Abteilung, um einen Termin für ein Erstgespräch zu vereinbaren. Bitte beachten Sie, dass (je nach Therapiebereich) Ihre Behandlung innerhalb von zehn bzw. 14 Tagen nach Rezeptausstellung beginnen muss.

Ihre Behandlung:

Zu Beginn der Therapie erfolgen eine ausführliche Befunderhebung sowie ein Anamnesegespräch, um Ihre spezifischen fördernden und hemmenden Faktoren zu identifizieren. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir Therapieziele und erstellen dementsprechend einen Behandlungsplan. Nach Beendigung der verordneten Behandlungseinheiten erfolgt eine schriftliche Mitteilung über den Therapieverlauf an den verordnenden Arzt. Bei Bedarf kontaktieren wir Ihren Arzt, um die Rahmenbedingungen zur Zielerreichung zu optimieren.

Bitte beachten Sie, dass Sie Termine, die Sie nicht einhalten können, bitte spätestens einen Tag vorher absagen. Des Weiteren werden eventuell anfallende Rezeptkosten mittels Lastschriftverfahren beglichen.

Kontakt

Logopädie:                       02874.46-415

Ergotherapie:                   02874.46-473

Physiotherapie:                02874.46-435

Physikalische Therapie:  02874.46-445