Qualität des Issel Pflegedienstes mit „sehr gut“ bewertet

[20.02.2012]

Bei der diesjährigen Prüfung erhielt der ambulante Pflegedienst des Augustahospitals Anholt vom MDK Westfalen-Lippe die Gesamtnote 1,2. Damit liegt die Qualität der Dienstleistung über dem Landesdurchschnitt von 1,7.

Regelmäßig prüft der Medizinische Dienst der Krankenversicherung (MDK) unangekündigt die Einhaltung von Qualitätsanforderungen in der ambulanten Pflege. Dabei werden vier Qualitätsbereiche untersucht, die insgesamt 49 Einzelkriterien umfassen. Die Bereiche setzen sich aus den pflegerischen Leistungen, den ärztlich verordneten pflegerischen Leistungen sowie der Dienstleistung und Organisation zusammen. Diese drei Bereiche ergeben zusammengefasst die Endnote, die vierte Kategorie beschäftigt sich mit der Befragung der Kunden und wird als eigenständig gehandhabt. Der Issel Pflegedienst des Augustahospitals erreichte sowohl im Gesamtergebnis als auch bei der Befragung der Kunden ein sehr gutes Ergebnis.