Neue Angebote für Menschen mit Demenz und pflegende Angehörige

[24.06.2011]

Ab dem 1. Juli bietet der Issel Pflegedienst des Augustahospitals Anholt neue Leistungen für Menschen mit Demenz und pflegende Angehörige an: den Issel Aktivtreff und den Issel Alltagsbegleiter.
Wer selber Menschen mit dementieller Erkrankung im engeren Verwandtschaftskreis hat oder Angehörige pflegt, der weiß: Dies ist eine Aufgabe, die viel Zeit, Geduld und Kraft erfordert. „Wir möchten sowohl den Betroffenen als auch den pflegenden Personen mit unseren neuen Leistungen Hilfe und Entlastung anbieten“, so die Issel-Pflegedienstleitung Bernadette van Eß.

Der Issel Aktivtreff ist daher sowohl speziell als regelmäßiger Treffpunkt für Menschen mit Demenz, als auch für betreuungsbedürftige Personen entwickelt worden. Im Aktivtreff finden die Betroffenen in einer überschaubaren Kleingruppe Orientierung, Beschäftigung und Gesellschaft. Die gemeinsamen Aktivitäten sind so gestaltet, dass sie zur Realitätsorientierung dienen und den Teilnehmern Erfolgserlebnisse ermöglichen: Gesellschaftsspiele, Wahrnehmungsübungen, Singen und Basteln, Gedächtnisspiele und vieles mehr. Während die Teilnehmer von Fachkräften und speziell ausgebildeten Mitarbeitern betreut werden, haben die Angehörigen Zeit für Einkäufe, Arztbesuche oder einfach für sich selbst. Der Issel Aktivtreff findet ab dem 5. Juli jeden Dienstag von 14.30 bis 17.30 Uhr in den Räumlichkeiten des Augustahospitals Anholt statt. Wer mitmachen möchte, meldet sich einfach kurz vorher beim Issel-Pflegedienst telefonisch an.

Der Issel Alltagsbegleiter stellt hingegen eine Möglichkeit dar, sich stundenweise eine Unterstützung und Betreuung nach Hause zu holen. Die Begleiter helfen den älteren Menschen bei ihrer Tagesstrukturierung, indem sie ihnen Gesellschaft bei der Tages- und Freizeitgestaltung leisten und sie bei der Alltagsbewältigung unterstützen: bei der Zubereitung von Mahlzeiten, beim Einkaufen oder bei einfachen Tätigkeiten im Haushalt.

Beide Betreuungsangebote können durch die Pflegekasse finanziert werden. Die Mitarbeiter des Issel Pflegedienstes beraten und unterstützen Interessierte bei der Beantragung gerne. Fragen zu den neuen Angeboten werden unter Telefon 02874.989311 beantwortet.

Flyer Issel Aktivtreff:

http://www.augustahospital.de/augustahospital/dateien/Issel_Aktivtreff_V...

Flyer Issel Alltagsbegleitung:

http://www.augustahospital.de/augustahospital/dateien/Issel_Alltagsbegle...